Frühlingserwachen in der Kreisstadt

Von Cornelia Benz.

Freuen Sie sich auch auf den Frühling? Auf die erblühende Natur, wärmende Sonnenstrahlen? Dann kommen Sie am Freitag, 20. April, in die Groß-Gerauer Innenstadt und genießen Sie den langen Einkaufsabend „Frühlingserwachen“.

Die besondere Atmosphäre des „Frühlingserwachen“, die zahlreichen Stände und Angebote im Verlauf der Einkaufsmeile von Darmstädter und Frankfurter Straße wirken inspirierend. Und es gibt viel zu entdecken: Im historischen Rathaus allerlei Überraschungen und die Benefiz-Aktion „Unverpackt ist doppelt geholfen“ des Netzwerks „Aktiver Unternehmerinnen und Freiberuflerinnen RheinMain“ (AUF) in Zusammenarbeit mit den Damen des Nähcafés der Diakonie. Spaß für die ganze Familie bietet eine „Foto-Box“, die ebenso am Sandböhlplatz zu finden ist wie Rita Wiebe mit ihrem großen Reservoir an Luftballons, aus denen sie faszinierende Figuren formt. Und wer sich zwischendurch körperlich bewegen möchte, klettere auf das „Conferenz-Bike“, trete kräftig in die Pedale und genieße so eine besondere Velo-Rundfahrt.

Erstmals gibt es in diesem Jahr auf dem Sandböhlplatz eine Bühne, deren Motto lauten könnte: Musik, Musik, Musik! Evergreens und Melodien der Swing-Ära hat die Combo „DreizuNull“ im Gepäck, rockig präsentiert sich das Duo „Come2gether“. Den Rhythmus Südamerikas bringen die Musiker der Band „Rumbacoustic“ in die Stadt, und „Sam Hall“ trägt mit Folksongs irischen Ursprungs zum Gelingen des „Frühlingserwachen“ bei. Darüber hinaus zu erleben sind die „Green Pipes & Drums“, die musizierend in der Innenstadt unterwegs sind, sowie die Cover-Band „Goozebumps“ und die jungen Akteure der „Stage Factory“.
Eröffnet wird der Einkaufsabend um 18 Uhr durch Bürgermeister Erhard Walther sowie einen Auftritt der Tanzgruppe „Phoenix“ auf dem Sandböhlplatz. Der Ausklang des Einkaufsabends ist gegen 22.30 Uhr vorgesehen.

 

Cornelia Benz
ist bei der Kreisstadt zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit;
cornelia.benz@gross-gerau.de

Das könnte Dich auch interessieren...