Weindorf auf dem Sandböhl

Von Jörg Leinekugel.

Willkommen auf dem Sandböhlplatz – das Groß-Gerauer Weindorf ist wieder da. Auf dem beliebten Stadtfest des kreisstädtischen Gewerbevereins, das zuletzt zwei Jahre pausieren musste, präsentieren die Winzer aus Rheinhessen wieder ihre Schätze und laden ein zum gemütlichen Beisammensein mit leckeren Speisen und toller Musik auf der Volksbank-Bühne.

Dort spielen traditionell zur Eröffnung am Freitag, 19. August ab 19 Uhr Beckmann & Klink. Am Samstag gibt es erdigen Blues und Bluesrock live mit der Band Bluesmaster und der Sonntagabend wird ab 18 Uhr begleitet von HansiMusic mit Johann Schitter, der in der Vergangenheit u.a. mit „Echt Guat“ unterwegs war und damit schon zur Stammbesetzung des Weindorfs gehört.

Am Montagabend wird das Fest auf dem schönsten Platz der Stadt mit zeitloser Cover-Musik und den chilligen Beats des Duo Vino ausklingen. Ein herzliches Dankeschön gilt der Volksbank Darmstadt-Südhessen, die das Programm auf der Bühne auch in diesem Jahr wieder freundlich unterstützt.

Weindorf des Gewerbevereins Groß-Gerau vom 19. bis 22. August auf dem Sandböhl, dem schönsten Platz der Kreisstadt.

Das Weindorf auf dem Sandböhl zählt seit Jahrzehnten zu den Traditionsveranstaltung in der Kreisstadt. Hier treffen sich Groß-Gerau und das Gerauer Land zum gemütlichen Beisammensein. Mit dabei die Winzer aus Rheinhessen und beste Live-Musik auf der Volksbank-Bühne. Genießen Sie tolle Weine, leckeres Essen und vor allem anregende Gespräche auf dem Sandböhlplatz mitten in der Kreisstadt. www.gewerbeverein-gg.de

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.