Fitness bei der SKV

Von Ulf Krone.

Vor 15 Jahren wurde das Gesundheitssportzentrum der SKV gegründet. Geleitet wird es von Daniela Giller (m.) und Myriam Schilling-Müller, die von Beginn an mit dabei sind und sich hier an die Anfänge erinnern, sowie Christian Bzducha, der Ende 2015 ins Team kam.

„Zuerst einmal waren wir damals überrascht, wie gut das neue Angebot angenommen wurde, wir wurden quasi überrannt“, berichtet Daniela Giller. Deshalb wurde bald an- und umgebaut, und auch die Räume der benachbarten Physiotherapiepraxis wurden mit übernommen. So stehen den Mitgliedern heute ein großes, topmodernes Studio mit einem umfangreichen Gerätepark sowie eine Vielzahl an Kursen in den Bereichen Fitness, Gesundheitssport und Reha-Sport zur Verfügung. Das Angebot wird ergänzt durch die digitale MyWellness-Plattform sowie eine dazugehörige SKV Fitness-App, die miteinander verknüpft und zur besseren Trainingskontrolle genutzt werden können. Dabei war das Studio deutschlandweit das erste Vereinsstudio, das über eine solche eigene App verfügte. Insgesamt 26 Mitarbeiter, darunter fünf Festangestellte, kümmern sich während der Öffnungszeiten des Studios und in den Kursen um das perfekte Trainingsumfeld für die Mitglieder. Die Trainingsgeräte verfügen über Displays, und die biometrischen Daten sowie Trainingspläne können über die App ganz einfach eingesehen werden, was die Trainingssteuerung laut Myriam Schilling-Müller deutlich erleichtert.

Im Fitness- & Gesundheitssportzentrum hat man früh die Chancen der Digitalisierung erkannt und konsequent genutzt. So ging 2018 mit der Buchungsapp für Fitnesskurse auch ein eigenes Buchungssystem online, über das sich die Mitglieder während der Corona-Zeit von überall jederzeit Trainingszeit reservieren konnten. So war man auch nach Corona gut gerüstet – und auch heute werden noch Online-Kurse angeboten. Hinzu kommen eine freundschaftliche Atmosphäre im Team und eine gute Zusammenarbeit mit dem Vereinsvorstand. Der Verein finanziert auch die Ausbildung der Trainer, und natürlich wird besonderer Wert auf fundiertes Wissen und die entsprechende Erfahrung gelegt, was vor allem im Bereich der Gesundheits- und der orthopädischen Reha-Sportkurse, die seit 2012 angeboten werden, von größter Bedeutung ist.

Zeichen von 15 Jahren erfolgreicher Arbeit sind nicht nur der Stern des Sports in Bronze, den man, wie auch den Heinz-Lindner-Preis für das Engagement im Bereich des Gesundheitssports, 2018 verliehen bekam oder der 2. Platz beim Zukunftspreis des hessischen Sports 2019, sondern vor allem auch die mehr als 1.000 Mitglieder, die sich im Studio und bei den Kursen bis heute wohlfühlen. Damit liegt man beinahe wieder auf Vor-Corona-Niveau. Aktuell werden weiterhin neue Mitglieder ab 16 Jahre angenommen, ein kostenloses Probetraining kann unter Tel. 06152-1875752 vereinbart werden.

Zur Feier des Jubiläums findet am Sonntag, 26. Mai in der Zeit von 10 bis 15 Uhr ein Geburtstagsspecial mit vielen Fitnesskursen im Studio statt.
www.skv-buettelborn.de/abteilungen/fitness

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert