Groß-Gerau im Wandel

Von Ulf Krone.

Groß-Gerau im Wandel 1945-2000 – Ausstellung im mit Fotos und Dokumenten aus dem Stadtmuseum vom 21. Oktober bis zum 5. März 2023.

Am Freitag, 21. Oktober wurde im Stadtmuseum der Kreisstadt die Ausstellung „Groß-Gerau im Wandel 1945 – 2000“ eröffnet. Die Ausstellung, die bis zum 5. März 2023 läuft, versammelt Fotos und Dokumente aus dem Bildarchiv des Stadtmuseums, zusammengestellt von Museumsleiter Jürgen Volkmann und Peter Erfurth, der auch für das Gerauer Puzzle im WIR-Magazin verantwortlich zeichnet. (Lesen Sie dazu auch unser Interview mit Peter Erfurth in unserer kommenden Ausgabe WIR 323.)

Die Bilder und Dokumente dokumentieren ein halbes Jahrhundert Entwicklung der Kreisstadt, die von einem vom Krieg gezeichneten Ort zum lebhaften Zentrum des gleichnamigen Kreises führt. Dabei wird den vielen Geschichten nachgespürt, die zusammengenommen schließlich zu Geschichte werden, zu einer fortlaufenden Erzählung, die bis in unsere Gegenwart reicht.

Stadtmuseum Groß-Gerau

Ulf Krone
ist Redakteur beim WIR-Magazin;
ulf.krone@wir-in-gg.de

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.