Editorial


Ulf Krone
ist Redakteur beim WIR-Magazin;
ulf.krone@wir-in-gg.de

Die guten Nachrichten

Wie steht es um Ihre Laune? Sind Sie bereits in besinnlicher Vorweihnachtsstimmung? Oder haben Sie den Winter-Blues, gar eine Winterdepression? Haben Sie genug von den Bildern und Nachrichten aus Syrien, von den Internierungslagern für Uiguren in China und von einer Bundesregierung, die nach außen rückgratlos agiert und im Inneren durch Klientelpolitik die Bevölkerung spaltet?

Das alles ist schlimm! Aber Tatsache ist nun einmal, dass schlechte Nachrichten Quote bringen und daher stets am lautstärksten verbreitet werden. Hinzu kommt, dass Angst zu schüren ein legitimes Mittel zur Beeinflussung der Massen geworden zu sein scheint. Die guten Nachrichten gehen in diesem Getöse oftmals unter.

Doch Deutschland wird immer sicherer, und wir leben immer länger! Und gerade auf kommunaler und regionaler Ebene arbeiten unzählige Menschen tagtäglich hart daran, diese Entwicklung fortzusetzen und unsere Gesellschaft kontinuierlich lebenswerter zu gestalten. Viele tun dies ehrenamtlich, wie etwa die Notfallseelsorger im Kreis (siehe unser Aufruf auf S. 22), die Freiwilligen der Feuerwehren oder auch die vielen Engagierten in der Gemeindepolitik sowie in den Vereinen. Sie sind es, die unsere Gesellschaft zusammenhalten. Sie sind die guten Nachrichten. Und die finden Sie auch 2020 im WIR-Magazin.

All unseren Lesern wünscht das gesamte WIR-Team eine besinnliche Adventzeit, ein frohes Fest und einen unbeschwerten Jahreswechsel!